Up
800-serie

Der größte & stärkste

Weitere Bilder

plus

Der größte und stärkste Avant mit leistungsstarker Hubkraft und Hubhöhe

Das Flaggschiff der Baureihe Avant 800 sprengt die Grenzen eines Kompaktladers. Es hat mehr Hubhöhe und Kapazität als je zuvor. Er kann einen Lkw von einer Seite bis zur äußersten Kante beladen - ohne beim Beladen um den Lkw herum fahren zu müssen. Die 800er Serie kann dank der 1,9 Tonnen Hubkraft auch mit Steinpaletten problemlos umgehen. Dennoch ist er kompakt genug, um an Orten zu arbeiten, an denen größere Maschinen nicht fahren können und nicht auf einem konventionellen Anhänger transportiert werden können. 

Neben der serienmäßigen ROPS/FOPS-Kabine ist die optionale GT-Kabine eine moderne, klimatisierte, vibrationsgedämmte Komfortzone für den Fahrer. Geringer Geräuschpegel in Kombination mit ausgezeichneter Sicht und Ergonomie garantieren einen komfortablen ganzen Tag Arbeit in der Kabine. Die Kabine kann nach Kundenwunsch ausgestattet werden - mit Klimaanlage, Bluetooth-Radio, Luftgefederter Sitz, usw. 

  • Hubkraft 1900 kg
  • Hubhöhe 3,5 m
  • Motorleistung 57 PS
  • Fahrgeschwindigkeit 30 km/h
  • Neue vibrationsgedämmte und geräuscharme GT-Kabine als Option erhältlich
  • Größere Reichweite mit Avants signifikantem Teleskophubarm
  • Optidrive™ -Antriebsschaltung gibt mehr Leistung für den Antrieb und hydraulische Anbaugeräte.
     

Das Werkzeug, das Ihr bester Freund wird.

Sicherheit

Avants ausgeklügeltes Gelenkdesign, bei dem der Fahrer im vorderen Fahrwerk sitzt und einen perfekten Blick auf das Anbaugerät und den Arbeitsbereich hat, bedeutet einen niedrigen Schwerpunkt der Maschine, was ein wichtiger Faktor für die Stabilität ist. Auch das starre Gelenk, das nicht seitlich schwingt, erhöht die Stabilität in allen Situationen und ermöglicht gleichzeitig eine bestmögliche Traktion dank des fortschrittlichen 4x4-Systems.

Alle Avant Lader sind serienmäßig mit einer offenen ROPS/FOPS-zertifizierten Kabine ausgestattet und die optionalen Kabinen (L, LX, DLX, GT) entsprechen den ROPS/FOPS-Standards.

Teleskophubarm

Während die Avant Lader so kompakt wie möglich gemacht werden, leiden weder die Reichweite, noch die Hubhöhe darunter. 

Der Teleskophubarm von Avant macht es möglich, eine sehr kompakte Maschine mit großer Reichweite und Hubkapazität zu haben. Wenn der Teleskophubarm eingefahren ist, ist es möglich, schwerere Lasten zu heben. Mit dem voll ausgefahrenen Hubarm sind Reichweite und Hubhöhe beispiellos. 

Dank der Reichweite des Teleskophubarms ist es möglich, einen Anhänger von einer Seite zu beladen und trotzdem eine hervorragende Rundumsicht zu haben.

Vielseitigkeit

Die Anbaugeräte von Avant wurden entwickelt, um als gleichberechtigter Partner mit den Ladern zu arbeiten. Die beste Kombination aus Maschine, Anbaugeräte und Arbeitseffizienz kann nur erreicht werden, wenn eine gute Maschine mit Anbaugeräten ausgestattet ist, die speziell für die Maschine ausgelegt sind. Die Abmessungen, die hydraulische Zusatzleistung und andere Merkmale von Avant sind in perfekter Balance mit den Anbaugeräten. 

Avant Lader und Anbaugeräte sind für den ganzjährigen Einsatz konzipiert worden, wodurch sichergestellt wird, dass die Maschine nie nutzlos herumsteht. Die große Auswahl an Optionen für die Lader, sowie vier verschiedene Kabinen, zusätzliche Arbeitsscheinwerfer, OpticontrolTM Anbaugerät usw. - zusammen mit technischen Lösungen in den Ladern machen Avant in der Winterkälte genauso komfortabel zu bedienen wie an einem sonnigen Sommernachmittag.

Das hydraulische Multikupplungssystem für die Hydraulikschläuche der Anbaugeräte garantiert ein einfaches und müheloses An- und Abkoppeln in jeder Situation mit einer einzigen Handbewegung. Dies kann bei laufendem Motor und/oder Druck im Anbaugerät, auch bei eisigen Umgebungstemperaturen, erfolgen. Der Mechanismus ist Leckfrei und kann nicht falsch angeschlossen werden.

Avant 4x4

Alle Gelenklader von Avant sind mit einem hydrostatischen Antriebssystem ausgestattet. An jedem Rad befindet sich ein hydraulischer Antriebsmotor. Der Antriebskreis ist mit Ventilen ausgestattet, mit denen die Traktion in unterschiedlichen Situationen gesteuert werden kann. Um Reifenspuren auf weichen und empfindlichen Flächen beim Drehen zu vermeiden, ermöglicht das System das Rollen der Räder auf der linken und rechten Seite des Laders mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Dies reduziert auch den Reifenverschleiß auf harten Untergründen.

Die Ventile im Antriebssystem arbeiten wie eine hydraulische 4x4 Differenzialsperre und gleichen den Ölfluss zwischen den linken und rechten Hydraulikmotoren aus, wodurch die Traktion auf rutschigen und unebenen Oberflächen verbessert wird.

ERKLÄRUNG FAHRMÖGLICHKEITEN - YouTube

Optionen

Schneeketten, Kommunalpaket und jede Menge andere Optionen. 

ALLE OPTIONEN ZEIGEN

TECHNISCHE INFORMATIONEN

HEFVERMOGEN

1900 kg

MOTORVERMOGEN

57 ps diesel

HEFHOOGTE

3.5 m

SNELHEID

30 km/h

SPEZIFIKATIONEN

LÄNGE 3395 mm
BREITE 1490 mm
HÖHE 2200 mm
GEWICHT 2540 kg
STANDARDBEREIFUNG 380/55-17” tractor profile
FAHRANTRIEB Hydrostatisch, Avant OptidriveTM
FAHRGESCHWINDIGKEIT 30 km/h
ZUSATZHYDRAULIK 80 l/min
WENDERADIUS INNEN/AUSSEn 1370 / 2990 mm
MAX. HUBHÖHE 3500 mm
Hubkraft max. *) 1900 kg
MAX. AUSBRECHKRAFT / 500 mm 2200 kg
MOTORENHERSTELLER UND -TYP Kohler KDI 1903TCR
LEISTUNG (ISO GROSS) 42 kW (57 PS)
max. Drehmoment 225 Nm @ 1500 rpm
KRAFTSTOFF Diesel

 

*) Gemessen 400 mm vor der Anbaugeräteaufnahme, inkl. Anbaugerätegewicht (70 kg) und Heck-Seitengewicht-Set 180 kg

SCHUBKRAFT

REIFENGRÖSSe GESCHWINDIGKEIT SCHUBKRAFT
380/55-17 30 km/h 2100 kp

BREITE

REIFENGRÖSSe BREITE
380/55-17 1490 mm

HÖHE MIT KABINE

REIFENGRÖSSe Höhe
380/55-17 2230 mm

ABMESSUNGEN

 

Über 200 Anbaugeräte

ALLE ANBAUGERÄTE ZEIGEN