KOMPAKT UND AGIL

 

DREHT AUF DER STELLE

Die Avant 300-Serie ist ein Kompaktlader, dies bedeutet, dass sie bei Bedarf um die eigene Achse drehen. Dies macht sie in engen Situationen extrem manövrierbar. Die Avant 300-Baureihe ist dank der Kompaktbauweise zum Beispiel in Betrieben sehr beliebt, in denen sie die Futterverteilung, die Einstreu, den Futtertisch, die Güllerinne und Ställe mit Bettzeug usw. im Inneren der Kuhhütte entleeren kann.



 

EXTREM KOMPAKTES DESIGN

Die Avant 300-Serie ist die kompakteste aller Avant-Lader mit einer Maschinenbreite von nur 790 mm. Kompakte Abmessungen kombiniert mit Null-Wenderadius ermöglichen in vielen Fällen auch das Einschalten des Rinderfütterungstisches. Auf diese Weise muss der Fahrer beim Verteilen des Futters keine langen Distanzen zurückfahren.



 

HALTBARES UND GUT BEWÄHRTES KONZEPT

Die Avant 300-Serie ist die erste Avant-Lader-Serie, die in den frühen 1990er Jahren eingeführt wurde. Die Maschinen wurden im Laufe der Jahre in vielen verschiedenen Umgebungen getestet und dank der kompakten Abmessungen auch unter sehr harten Bedingungen eingesetzt. Trotz der harten Arbeit, welche die Lader auf den Farmen leisten, arbeiten viele 300er-Lader, die Anfang der 90er Jahre hergestellt wurden, immer noch jeden Tag. Die aktuelle 300-Serie ist ein Ergebnis von mehr als 25 Jahren Know-how und Verständnis der Maschine, um die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Maschine zu gewährleisten.